Benutzerdaten


Passwort nochmals eingeben
Erlaubte Zeichen: A-Z a-z 0-9 _.+?#-*@!$%~/:;
Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein.

Persönliche Daten

Interessen

Kontaktinformationen

E-Mail nochmals eingeben
E-Mail nochmals eingeben

Andere

Einstellungen

Nutzungsvereinbarung

Nutzungsbedingungen für ILIAS und CampusConnect

Die hier angegebenen Nutzungsbedingungen beziehen sich auf das Learning-Management-System ILIAS und das System CampusConnect.

Alle personenbezogenen Angaben, abgesehen vom Namen und der universitären E-Mailadresse und den eingestellten Lerninhalten und -ergebnissen, erfolgen auf eigene Veranlassung. Geben Sie weitere Daten von sich an so bestimmen Sie selbst wer ihre Daten sieht. Nutzen Sie Lernangebote anderer Hochschulen über CampusConnect so sind diese für andere, registrierte Nutzer*innen der jeweiligen Lernplattform zugänglich.

Die Nutzung setzt das Speichern folgender Daten voraus:

  • Nutzerdaten: Name, Vorname, Titel, Benutzername
  • Kontaktdaten: Universitäre E-Mail-Adresse, ggf. externe E-Mail-Adresse (für Gäste)
  • Technische Daten: Datum der ersten und der letzten Anmeldung
  • Lerninhalte, Lernergebnisse und ggf. Studienleistungen

Auf diese Daten haben folgende Personen/Bereiche einen Zugriff:

  • Nutzerdaten: Systemadministratoren und Bereichsadministratoren
  • Kontaktdaten: Lehrende im Lehrkontext, Systemadministratoren, andere Nutzer sofern Zugriff von mir erlaubt
  • Technische Daten: Systemadministratoren
  • Lerninhalte (hochgeladene oder erstellte Inhaltselemente, Antworten in Umfragen und Testergebnisse): Lehrende im Lehrkontext, Systemadministratoren und Bereichsadministratoren

Die Löschung der Daten erfolgt auf Grundlage folgender Festlegungen:

  • Studierende: Die Daten (Nutzerdaten, Kontaktdaten, technische Inhalte und Lerninhalte, ggf. Studienleistungen) werden 1 Jahr gemäß §2 der Aktenordnung MLU nach Exmatrikulation mit Ablauf im entsprechenden Kalenderjahr gelöscht.
  • Gasthörer/Gasthörerinnen: Die Daten (Nutzerdaten, Kontaktdaten, technischen Inhalte und Lerninhalte) werden nach Fristablauf der Kursteilnahme gesperrt und nach weiteren 2 Monaten gelöscht. Bitte beachten Sie die Kursdauer für die Ausstellung von Zertifikaten, da nach Fristablauf kein erneuter Zugriff auf bereits gesperrte Daten der Lernplattform gewährt wird. Gasthörer und Gasthörerinnen können die Speicherung von Daten bei Zugriff auf die Lernplattform jederzeit widerrufen. Sofern Sie widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte via Email an widerruf@itz.uni-halle.de
  • Lehrende: Die Daten (Nutzerdaten, Kontaktdaten, technische Daten) werden nach dem Ausscheiden aus dem Dienst gelöscht. Für die Löschung ihrer Lerninhalte sind sie selbst verantwortlich. Sofern unbenotete Studienleistungen erbracht werden, müssen diese gemäß §3 der Aktenordnung der MLU spätestens im auf die Erbringung der Studienleistung folgendem Semester gelöscht werden.
  • Systemadministratoren: Die Daten (Nutzerdaten, Kontaktdaten, technische Daten) werden nach dem Ausscheiden aus dem Dienst gelöscht.

Nutzer*innen stellen sicher, dass bei der Nutzung der oben bezeichneten Systeme nicht gegen eine geltende Rechtsvorschrift verstoßen wird.

Insbesondere verpflichten sich Nutzer*innen:

  • die oben bezeichneten Systeme weder zum Abruf noch zur Verbreitung von sitten- oder rechtswidrigen Inhalten zu verwenden,
  • die geltenden Jugendschutzvorschriften zu beachten,
  • die Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte anderer Personen zu respektieren und daher in keinem Fall belästigende, beleidigende, rassistische, diskriminierende, pornographische, verleumderische oder bedrohende Inhalte einzustellen oder zu verschicken,
  • keine Anwendungen und Handlungen auszuführen, die zu einer Veränderung der physikalischen oder logischen Struktur der genutzten Netze führen können,
  • die gesetzlichen Vorgaben des Urheberrechts einzuhalten und die Lizenzbedingungen, unter denen Software, Dokumentationen, Daten und mediale Inhalte zur Verfügung gestellt werden, zu beachten. Urheberrechtlich geschützte Inhalte, die in den oben bezeichneten Systemen bereitgestellt werden, dürfen ausschließlich im Rahmen der jeweiligen (Lehr-)Veranstaltung bzw. in dem Kontext genutzt werden, in dem sie eingestellt wurden. Jede weitere Verbreitung ist unzulässig.

Beim Einsatz von CampusConnect ist zu beachten, dass die privilegierte Verwendung urheberrechtlich geschützter Inhalte für Lehrzwecke (derzeit § 52a UrhG, Stand: 04.04.2017) in diesem System nicht möglich ist, da über CampusConnect Inhalte für eine unbestimmte Anzahl von Nutzerinnen und Nutzern ohne Passwortschutz in den angeschlossenen Systemen zugänglich gemacht werden. Es müssen daher weitere Maßnahmen getroffen werden, um die Voraussetzungen des Urheberrechts zu erfüllen, z. B. Passwortschutz des angeschlossenen Kurses, geschlossene Gruppen, befristete Einschreibung, händische Eintragung der Teilnehmenden.

Die Nutzung der oben bezeichneten Systeme für jede Form von Werbe- oder Marketingbotschaften ist nicht gestattet.

Nutzer*innen verpflichten sich, Zugangsdaten gegen die unbefugte Nutzung durch Dritte zu schützen. Das ITZ weist an dieser Stelle darauf hin, dass das Passwort nicht weitergegeben werden darf. Nutzer*innen haften für jede durch sein/ihr Verhalten ermöglichte unbefugte Nutzung seines/ihres Accounts, soweit ihn/sie ein Verschulden trifft. Sollten Sie Fremdanbieter mobiler Anwendungssoftware (z.B. UniNow) nutzen, erfolgt die Benutzung der Anwendungssoftware und die damit zusammenhängende Authentifizierung mit Ihren Zugangsdaten beim Fremdanbieter auf eigene Gefahr. Das IT-Servicezentrum haftet nicht für etwaige Schäden oder Kosten, gleich ob sie unmittelbar oder mittelbar, begleitend oder infolge, durch sachgemäße oder unsachgemäße Nutzung entstehen oder in anderem Zusammenhang mit der organisationsübergreifenden Authentifizierung und Autorisierung und dem Zugriff auf bestimmte Ressourcen anderer Organisationen auftreten.

Bei einem Verstoß des Nutzers oder der Nutzerin gegen die oben aufgeführten Pflichten erfolgt eine Sperrung des Zugangs.

Mit dem Akzeptieren dieser Nutzungsbedingungen erklären Nutzer*innen, dass sie die Betriebs- und Benutzerordnung des ITZ und die Netzbetriebsordnung für das Datenkommunikationsnetz der MLU gelesen haben und ohne Einschränkungen oder Vorbehalt akzeptieren.

* Erforderliche Angabe